Kaiserairways

Los geht´s auf die Südhalbkugel nach Südafrika

Bald geht es zum zweiten Mal auf die Südhalbkugel. 2013 auf Bali waren wir nur knapp unter dem Äquator. Dieses Mal geht es weiter an die Südspitze des afrikanischen Kontinents nach Südafrika. Auf dem Programm stehen viele spannende Dinge, die eine komplizierte Planung notwendig machten.

⚠ Dieser Beitrag ist Teil unseres kompletten ✈ Tripreports  ?? Südafrika 2019 ??. Unter folgendem Link findet ihr die kompletten Informationen zu der Reise wie zum Beispiel Unterkünfte, Erlebnisse, Tipps&Tricks und vieles mehr.
 

In Kapstadt angekommen werden wir uns erstmal ein paar Tage die Stadt anschauen. Dann geht es weiter mit dem Flieger nach Port Elizabeth. Dort nehmen wir uns einen Mietwagen und beginnen die Tour mit dem Addo Elephant Park, in dem wir direkt auch die ersten Nächte verbringen werden.

Auf unserer Fahrt zurück Richtung Kapstadt besuchen wir verschiedene Sehenswürdigkeiten, wie „das Kap der Guten Hoffnung“, eine Erdmännchen-Tour, mit Haien in einem Käfig tauchen, Besichtigung eines Weingutes (mit Verkostung 😉 ) und vieles mehr.

Außer in Kapstadt bleiben wir an den einzelnen Orten maximal zwei Nächte. Wir wollen eben viel  von Südafrika sehen. Wir haben viele schöne Apartments und Übernachtungsmöglichkeiten schon von daheim gebucht. Dies war nicht immer einfach, da manche Unterkünfte eine Anzahlung per Überweisung wollten oder andere bei AirBnB sind, womit ich ja schon schlechte Erfahrung gemacht habe.

Link zu unserer Reiseroute.

Extra für diesen Urlaub haben wir uns auch eine Drohne beschafft um neben den bekannten GoPro Videos auch aus der Luft Aufnahmen der tollen Umgebung machen zu können.

Ein Kommentar zu “Los geht´s auf die Südhalbkugel nach Südafrika

  1. Pingback: Anreise nach Kapstadt | Kaiserairways

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen