Kaiserairways

Unsere Bodensee Radtour 2014

Hier findet ihr alle Infos zu unserer Radtour an den Bodensee 2014

Etappe 1: Sa 07.06.2014 von Wernau nach Hechingen

Unsere Route ging über:
Wernau, Wendlingen, Nürtingen, Zizishausen, Neckarhausen, Neckartailfingen, Neckartenzlingen, Neckarburg, Mittelstadt, zwischen Ofterdingen und Pliezhausen hindurch, Kirchentellinsfurt, Lustnau, Tübingen.
Dort haben wir im Biergarten Neckarmüller eine Rast gemacht.
20140607_112504
Dann ging es weiter nach Süden entlang der Steinlach durch Derendingen, Dusslingen, rechts weg nach Ofterdingen, Bodelshausen

20140607_13173420140607_131731

Und zum Schluß in Hechingen den Berg nach oben zum Hotel Klaiber.
20140607_14253320140607_201221
Hier der Link um die Route auf der Karten anzuschauen (Download als GPX Datei)
Eine GPX Datei beinhaltet alle GPS Daten, man kann sich diese Datei zum Beispiel auf das Handy laden, dann sieht man mit dem richtigen App eine Linie auf einer Karte.

Hotel Klaiber
Obertorplatz 11
72379 Hechingen
Tel.: 07471/2257
Kosten: 214€ (35,66€ pro Person)
 

Nachdem wir uns frisch gemacht hatten sind wir mit dem Rad ins den ca. 2km entfernten Biergarten „Domäne gefahren“
Link zur Homepage des Biergartens

IMG_20140607_152849IMG_20140607_204127-e1402494071550-682x1024

Zusammengefasst:
69,7km – 573m bergauf – 353 bergab – Vmax: 54km/h – 31°C
Etappe1-Hoehenprofil

Etappe 2: So 08.06.2014 von Hechingen nach Ludwigshafen

Die Etappe der Radtour ging von Hechingen nach Wessingen, Bisingen, Engstlatt, Balingen, Endingen, Erzingen, Dotternhausen, Schömberg, Wellendingen, Frittlingen, Neuhaus, Aldingen, Spaichingen, Balgheim, Rietheim, Weilheim, Wurmlingen, Tuttlingen, Liptingen, Mahlspüren im Hegau, Stockach, Blumhof, Ludwigshafen.

Gasthaus Traube
Radolfzeller Str. 2
78351 Bodman-Ludwigshafen
Tel.: 07773/938303
Kosten: 250€ ( 41,66€/Person )
20140608_085149IMG_20140608_21044520140608_16235220140608_16154120140608_131942

Hier der Link, um die Route auf der Karte anzuschauen ( Download als GPX Datei)

Zusammengefasst:
99,9km – 1013m bergauf – 1175m bergab – Vmax: 48,8km/h – 32°C
Etappe2-Hoehenprofil

 Etappe 3: Mo 09.06.2014 Ludwigshafen – Ostrach (über Friedrichshafen)

Die Etappe ging von Ludwigshafen am Bodenseeradweg entlang über Sipplingen, Überlingen, Uhldingen nach Meersburg.
20140609_101837 20140609_101846 20140609_101851 20140609_101911 20140609_101854 20140609_102526
Dann weiter über Hagnau, Immenstaad, Fischbach nach Friedrichshafen.

Dort haben wir eine kurze Rast im Biergarten gemacht.
20140609_121402

In Friedrichshafen ging es dann weiter nach Ailingen, Querfeldein Richtung B33 nach Oberlottenweiler, Wammeratswatt, Bibruck. Dort haben wir eine kurze Rast gemacht und unsere Wasserflaschen bei den netten Anwohnern aufgefüllt.

20140609_131340

Weiter ging es nach Dürnast, Wilhelmskirch, Wolketsweiler, Baumgarten, Horgenzell, Ringgenweiler, Buggenhausen, Haslachmühle, nach Zußdorf, wo wir wieder in einem Biergarten eingekehrt sind.

20140609_151827 20140609_151837

Weiter nach St. Johann, Wolfshalde,  Niederweiler, Tafern, Pfrungen, dann entlang einer schönen Allee vorbei am Nill-See, über ein sehr schottriges Waldstück durch das Weiler: Laubbacher-Mühle (mit dem kleinen See). Zitat Colt: „Was für ein wunderschöner Fleck Erde“. Laubbach, nach Ostrach.

20140609_162541

Hier der Link um die Route auf der Karte anzuschauen ( Download GPX Datei)

Landhotel Hirsch
Hauptstr. 27
88356 Ostrach
Tel.: 0758592490
Kosten: 242€ (48,4€/Person)

Zusammengefasst:
89,2km – 722m bergauf – 500m bergab – Vmax: 41,3km/h – 26°C <– wobei, das glaube ich nicht. Es war definitiv wärmer!!!

E3_Hoehenprofil

Etappe 4: Di 10.06.2014 Ostrach – Bad Urach (über das große Lautertal)

Von Ostrach ging es nach Jettkofen, Einhart, Granheim, Mengen.

Dort sind wir in den Zug gestiegen bis Munderkingen.

Untermarchtal, Lauterach, Laufenmühle, Unterwilzingen, Anhausen, Gundelfingen, Bichishausen, Hundersingen, Buttenhausen, Wasserstetten, Dapfen, Schelmenbühl, Marbach, Gomadingen, Steingebronn, Dottingen, durch den Wald hinunter an die Erms nach Georgenau, Bad Urach.

20140610_123020 20140610_125843 20140610_125902 20140610_125907 20140610_134833 20140610_125909 20140610_144822 20140610_150021 20140610_194314 20140610_194322 20140610_194346

 

Link um sich die Route auf der Karte anzuschauen ( Download GPX Datei)

Hotel Garni Ratsstube
Kirchstr. 7
72574 Bad Urach
Tel.: 07125/946350
Kosten: 220,50 (44,1€/Person)

Zusammengefasst:
112,26km (inkl. Zugfahrt) 82km reine Radstrecke – 1293m bergauf – 1490m bergab – Vmax: 123km/h (im Zug 😉 ) – 21°C <– wobei, auch das glaube ich nicht. Es war definitiv wärmer!!!

E4_Hoehenprofil

 

Etappe 5: Mi 11.06.2014 Bad Urach – Wernau

Von Bad Urach ging die Radtour über die „kurze“ Steige nach Grabenstetten. Erkenbrechtsweiler, die Beurener Steige hinunter, kurz vor Owen links weg Richtung Hahnweide. Dort haben wir höchst illegalerweise eine Schranke mit einem Schild überquert. Um nach Lindorf und ins Goldrestaurant Wernau zu kommen. Dort fand dann auch der Abschluss der Tour bei einem kühlen Bierchen statt.

20140611_101551 20140611_100613 20140611_101146 20140611_100620 20140611_101152 20140611_101551_1 20140611_103054 20140611_103056 20140611_103059 20140611_115353 20140611_121036

Hier der Link um die Route auf der Karte anzuschauen ( Download GPX Datei)

Zusammengefasst:
34km – 572m bergauf – 729m bergab – Vmax: 70,99km/h – 21°C <– ich behaupte mal, dass auch diese Angabe nicht stimmt.

E5_Hoehenprofil

 

Komplette Zusammenfassung der Tour:

 

Datum bergauf bergab
Etappe 1
Wernau – Hechingen
69,7km 573m 353m
Etappe 2
Hechingen – Ludwigshafen
99,9km 1013m 1175m
Etappe 3
Ludwigshafen – Ostrach
89,2km 722m 500m
Etappe 4
Ostrach – Bad Urach
82km 1293m 1490m
Etappe 5
Bad Urach – Wernau
34km 572m 729m
 Summe  374,8km  4173m  4247m

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen