Kaiserairways

Boots-Tauchgang und Tauchbasis

Nach einem schönen Hausriff-Tauchgang um die Wasserbungalows, bei dem wir eine Schildkröte gesehen haben, sind wir das erste Mal mit dem Boot zum Tauchplatz „Coral City“  gefahren.
Hier hat sich wieder die gut organisierte Tauchschule gezeigt. Nachdem jeder seine Kiste gepackt hatte wurden diese verladen. Damit die Boots-Guys wissen, welche Kiste auf welches Boot muss werden diese mit Farben gekennzeichnet. Jeder erhält ein Bootsbriefing, bei dem alle wichtigen Dinge des Bootes erklärt werden. Zum Beispiel, wo der Nofall-Sauerstoff oder der Erste Hilfe Kasten ist, aber auch wo sich die Rettungswesten befinden. Selbstverständlich gab es am Tauchplatz dann auch das obligatorische Tauchplatz-Briefing. Am Tauchplatz angekommen muss alles relativ schnell gehen. Nicht so unser Geschmack. Wir machen lieber in Ruhe unseren Buddycheck.

Wir haben jetzt schon 6 Tauchgänge gemacht, dabei 5 mal einen Hai gesehen, 4 mal eine Schildkröte, 3 mal Thunfisch (lebend ohne Dose) viele Clownfische, darunter auch ein mini kleines (war das Nemo?)

Morgen machen wir unsere nächste Speciality Ausbildung: das Strömungstauchen. Wir erhoffen uns, dass wir einiges über diese Art des Tauchens erfahren und wie wir uns bei Strömung verhalten müssen. Unsere bisherigen Tauchgänge waren alle ohne Strömung, so dass wir hier noch recht unerfahren sind.

Anbei ein paar Bilder unserer bisherigen Tauchgänge:

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen