Kaiserairways

Ami Boutique Hotel – mit „wunderschöner“ Dachterrasse

Wir haben uns extra für das Hotel Ami Boutique in Athen entschieden, da uns die Lage zugesagt hat, vor allem aber, weil es eine sehr schöne Dachterrasse bietet, auf der man den Tag mit herrlichem Blick auf die Stadt und Akropolis ausklingen lassen kann. Dass Katalogbilder nicht immer der Realität entsprechen lest ihr in diesem Bericht.

Lage

Das Hotel liegt Luftlinie ca. 500m südlich des Akropolismuseums. Ein perfekter Ort, um zu Fuß die Stadt zu erkunden. Vom Flughafen sind es ca. 30-45min Fahrt ohne Stau. Es liegt auf einem kleinen Hügel, so dass man vom Dach einen herrlichen Blick auf die Nachbarhäuser hat.

Zimmer und Ausstattung

Gebucht haben wir ein Zimmer mit „Akropolis Blick“. Von unserem relativ großen Balkon aus haben wir diese auch tatsächlich in unmittelbarer Nähe gesehen.

Das Zimmer selbst war das kleinste, in dem wir je waren. Um das Doppelbett herum konnte man gerade so gehen. Es gab keinen Platz um seinen Koffer zu öffnen, außer auf dem Bett oder dem Balkon… zu zweit natürlich eine sehr beengte Situation.

Auch die Ausstattung des Zimmers war schon in die Jahre gekommen und der Safe funktionierte auch nicht.

Auf dem Balkon war ein runder Tisch, mit vier Stühlen, sowie eine defekte Bank mir einem zusätzlichen Tisch…Auf dem Balkon war also weit mehr Platz, als im Zimmer selbst.

Die Dachterrasse

Voller Vorfreude wollten wir dann nach einem anstrengenden Tag auf der Dachterrasse Abendessen und den Tag ausklingen lassen. Komischerweise sahen wir im Hotel kein Schild oder ähnliches, das auf die Terrasse hinwies. Wir gingen im Treppenhaus einfach in das oberste Stockwerk und fanden dort die Türe zur Terrasse.

Wie auf den Bildern erwartete uns ein herrlicher Blick auf die Stadt und die Akropolis. Es gab nur einen kleinen Haken:

Die Dachterrasse war geschlossen!! Und zwar nicht nur temporär, sondern permanent. Schade, dass wir das Hotel eigentlich genau deshalb ausgewählt hatten.

Zum Glück kannte ich noch ein lokal in der Nähe, in dem man authentisch griechisch essen kann… zwar ohne Aussicht, dafür kulinarisch aber sehr lecker. Somit konnten wir den Tag doch noch entspannt und mit vollen Mägen beenden.

Fazit

Die Lage des Ami Boutique Hotels ist wirklich klasse. Leider ist dies aber auch das Einzige positive, da die Enge des Zimmers sowie die fehlende Dachterrasse unseren Aufenthalt leider ernüchtert hatten. Nochmal werden wir hier wohl nicht übernachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen