Kaiserairways

Kleiner Zwischenfall auf dem Weg nach Rihiveli

Wir sind gerade auf dem Weg zu unserer dritten Station: das Hotel Rihiveli.
Vom Flughafen in Male geht es mit dem Speedboot zur Insel. Nach ca. 15 Minuten ist plötzlich das Boot stehen geblieben. Mitten auf dem Meer. Nach einigem Probieren des Captains meinte dieser dann, dass der Propeller kaputt sei und ein Ersatz Boot unterwegs sei. Dieses wäre in ca. einer Stunde da. In dem Boot war es extrem heiß und eng. Zum Glück steuerte er ein nahe gelegenes Luxus Ressort an, auf dem wir dann wenigstens am Steg warten durften (wie Vieh und ohne Wasser)

Inzwischen sind wir aber wohlauf im Paradies angekommen. Und genießen das erste „Arrival-Bier“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen