Kaiserairways

Feedback zu unserem Urlaub 

Der folgende Beitrag richtet sich primär an das Reisebüro, bei dem wir gebucht haben. ABC-Travel. Da hier aber keine Geheimnisse stehen werden haben wir absichtlich keine Email geschrieben. Vielleicht hilft das Feedback oder die Tipps noch anderen Personen.

Die Zusammenstellung der Reise und die Buchung

Wir haben uns bei ABC-Travel ein ganz individuelles Paket angefragt. Gabelflug Flug STR-BON CUR-STR, Unterkunft, Tauchen, Mietwagen, Zwischenflug und einige Fragen wie zum Beispiel: „Welche Zusatzkosten kommen für unseren dritten Koffer auf uns zu“.

Noch am selben Tag bekamen wir das erste Angebot,welches auch preislich innerhalb unseres Budgets lag. Ebenso beinhaltete es die Informationen zu unseren Fragen. Jetzt, nach dem Urlaub können wir auch sagen, dass die Zusatzkosten genau gestimmt haben und es kein böses Erwachen gab. Leider hatten wir hier bei Mitbewerbern schon schlechtere Erfahrungen gemacht und mussten am Flughafen ~400€ Übergepäck von Phuket nach Bangkok nachzahlen. Wie gesagt hier hat alles gepasst: wir wurden vorher von ABC-Travel informiert, die Gepäck-Zusatzkosten haben 1:1 gestimmt wie vorhergesagt und sie waren bei weitem nicht so hoch wie in Thailand.

Kurzum, das Angebot hat uns zugesagt und wir haben gebucht.

Bewertung der Abwicklung: *****

Das Apartment im Buddy Dive Resort

Im Buddy Dive Resort wurden wir äußerst freundlich und herzlich empfangen.

Strandtücher kann man täglich wechseln. Mietwagen können wir jederzeit abholen, wenn wir uns frisch gemacht haben etc.

Unser Apartment war die Nummer 406. Unserer Meinung nach das Apartment mit der besten Lage. Es befindet sich am äußeren Ende des Resorts, aber zum Meer hin. Man hat nach zwei Seiten hin Meerblick. Wir haben fast jeden Abend den Sonnenuntergang und den Ausblick genossen während wir in unsere Logbücher geschrieben haben. Nettes Zusatzgimmick: eigentlich gibt es nur am Pool und der Rezeption WIFI, jedoch nicht in den Apartments. Da unser Balkon aber zum Pool hin gerichtet war hatten wir dort Internet ohne das Apartment zu verlassen.

Die Einrichtung war in sehr gutem Zustand und bat auch sehr viel Platz.

Das Resort selber war fest in amerikanischer Hand. Es waren sogar einige Schulklasse dort, die scheinbar alle den Tauchschein gemacht haben. Dies war zwar stellenweise etwas lauter, hat uns aber nicht weiter gestört.

Bewertung *****

Tauchen im Buddy Dive Resort

Durch die vielen Schulklassen war der Checkin in der Tauchbasis an unserem Ankunftstag völlig überfüllt. Aber dennoch war alles sehr gut organisiert. Es gibt dort auch Schließfächer für die Ausrüstung. Besonders hat uns der DriveThru gefallen an dem man sehr einfach die Tanks ins Auto laden kann.

Bewertung: *****

Der Flug mit Inselair von Bonaire nach Curaçao

Naja, wie schon ausführlich beschrieben wurde unser Flug noch während wir in Deutschland waren von 13 auf 15 Uhr verschoben. Am Tag unseres Fluges wurde er nochmal von 15 auf 19 Uhr verschoben. Blöd nur, dass wir das erst am Flughafen erfahren haben und somit dort 4h warten mussten. Wer den Flamingo Airport kennt, weiß, dass es dort nicht viel zu erleben gibt.

Der 15 minütige Flug verlief aber ohne weitere Zwischenfälle. Die Wartezeit hat aber genervt, da wir dadurch erst sehr spät im Apartment auf Curaçao ankamen.

Bewertung der Airline **

Das Apartment im Lagun Blou Resort

Wir wurden ebenfalls sehr nett von Tom empfangen, der uns durch die ganze Anlage führte. Auch hier hatten wir einen der äußersten Bungalows (Nr. 18) mit herrlichem Ausblick.

Wir hatten leider einen noch nicht renovierten Bungalow, der von der Einrichtung ganz ok war, aber schon bessere Zeiten hatte. Einige Dinge wie zum Beispiel die Mikrowelle oder die Klospülung in einem der beiden Bäder funktionierte nicht. Ebenso hatten wir kein warmes Wasser. Die Lage des Apartment hat dies aber alles ausgeglichen. Man hat einfach nichts gehört. Keine Straße, keine bellenden Hunde, keine Musik…..einfach nichts. Auch sind auf dem ganzen Areal Grills verteilt, die wir regelmäßig genutzt haben und sehr oft einfach nur gemütliche Abende verbracht haben.

Bewertung ****

Tauchen auf Curaçao

Das Blue Lagun Resort nennt sich „Dive Resort“. Tatsächlich sind sie aber nur Vermittler der Wederfoort Tauchbasis, welche etwa 20km entfernt ist. Man bekommt direkt neben der Rezeption Tanks und kann sogar (wenn benötigt) Ausrüstung ausleihen. Es wird auch Nitrox angeboten, jedoch ist leider kein Sauerstoff Messgerät vor Ort gewesen. Wir haben uns deshalb für normale Luft entschieden. Außerdem haben wir uns nicht für das Nonlimit Tauchpaket, sondern für eine „Pro benutzem Tank“ Zahlweise entschieden. Wenn man mal rechnet, dann müsste man 3 Tauchgänge pro Tag machen, damit das Nonlimit Paket vor Ort günstiger ist. So oft wollten wir hier nicht tauchen.

Auch hier ist es aber so, dass man direkt mit dem Auto zur Rezeption fahren kann und dort alles auflädt. Ebenso werden Kisten verteilt, die man auch zum Tauchen mitnehmen kann.

Bewertung ****
Alles in allem hatten wir einen sehr schönen Urlaub und können (außer Inselair) alle involvierten Anbieter weiterempfehlen:

Ausflugstipp vor dem Rückflug

Am Tag vor unserem Rückflug waren wir am Strand „Santa Cruz“ auf Curacao und sind dort mit Captain Goodlife in die BlueRoom Höhle gefahren. Der Ausflug war absolut lohnenswert. Man kann in die Höhle schwimmen (muss nicht tauchen). Das Licht darin ist wirklich faszinierend. Wie dieser Tag genau war könnt ihr in unserem Bericht lesen und sehen.

Unser Video und weitere Berichte

Und zu guter Letzt empfehlen wir euch noch unser Urlaubsvideo in dem ihr von allem kleine Ausschnitte seht. Lasst euch überraschen. Komplett all unsere Urlaubsberichte von Bonaire und Curacao findet ihr hier.

Ein Kommentar zu “Feedback zu unserem Urlaub 

  1. Pingback: Unser Urlaub im Oman | Kaiserairways

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen