Kaiserairways

Burj Khalifa – das höchste Gebäude der Welt

Wenn man in Dubai ist kommt man am höchsten Gebäude der Welt -dem Burj Khalifa- nicht vorbei. Er ragt weit über alle anderen Gebäude hinaus. Und ist von überall aus zu sehen

Auf unserem Flug auf die Malediven 2016 hatten wir einen kurzen Zwischenstopp in Dubai. Wir haben den Flughafen zwar nicht verlassen, konnten aber die Skyline und somit auch den Burj Khalifa in der Ferne sehen.

Bild aus dem Maledivenurlaub 2016

Wir wollten beide dieses beeindruckende Gebäude auch aus der Nähe sehen und haben dies auch getan 😀

Der Burj Khalifa liegt in einem großen Areal umgeben von Hotels und einer riesigen Shopping Mall: die Dubai Mall. Sie nennt sich selber die größte Mall der Welt: Mit 350.000 Quadratmetern Verkaufsflächefläche über mehrere Etagen.

Wer auf den Burj Khalifa möchte sollte sich die Tickets im Vorfeld bereits online kaufen. Das spart Anstehen und Geld. Wer keine Eintrittskarte hat und nach oben möchte kann Pech haben. Sind nämlich zu viele Personen oben, werden keine mehr hinauf gelassen.

Wir hatten Tickets für 10:00 morgens. Wie erwartet war überhaupt keine Schlange. Weder an der Kasse, noch an den Aufzügen. Der Aufzuges ist übrigens der schnellste der Welt. In nur 60 Sekunden geht es in den 124. Stock.

Oben angekommen hat man einen tollen Rundumblick. Man kann auch ins Freie auf eine Art großer Balkon. Dieser bietet aber keine Rundumsicht, sondern geht nur in eine Richtung.

Wie schon erwähnt gehört ein Besuch des Burj Khalifa zum Pflichtprogramm für Dubai Touristen. Wir waren aber etwas enttäuscht, da man

  • nicht ganz nach oben kann. Man ist nur etwas über der Hälfte.
  • die Scheiben haben relativ stark gespiegelt, was fotografieren erschwert hat
  • (gefühlt) nicht viel höher ist wie beim One World Trade Center in New York

Nachdem wir einmal herum waren sind wir auch wieder nach unten gefahren.

Viel beeindruckender fanden wir die Dubai Mall, in der wir die nächsten Stunden verbrachten. Sie ist so riesig, dass wir uns mehrmals verlaufen haben. Wir glauben aber, das ist bewusst so gemacht, damit man so lange wie möglich im Konsumtempel bleibt. Insgesamt ist uns aufgefallen, dass die Preise hier deutlich höher sind, als bei uns.

Fazit

Der Burj Khalifa ist definitiv ein beeindruckendes Gebäude. Von aussen. Die Aussichtsplattform war ganz nett, aber auch kein Highlight.

Die Dubai Mall ist dafür umso mehr einen Besuch wert, auch wenn man nichts kauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen