Kaiserairways

Berlin Berlin, wir fahren nach Berlin

Da ich noch nie in Berlin war und man als guter deutscher Bürger die eigene Hauptstadt schon gesehen haben sollte geht unser heutiger Städte Trip gemeinsam mit einem befreundeten Pärchen nach Berlin.

Leider gab es schon am Flughafen Stuttgart Problem: die Maschine ist überbucht. Leo und ich hatten schon am Donnerstag eingecheckt und unsere Sitzplätze sicher. Das befreundete Pärchen wollte erst am Flughafen einchecken. Am Automat war dann aber nur noch ein Platz im ganzen Flieger frei. Am Schalter erfuhren sie dann, dass die Maschine überbucht ist, sie können aber auf Standby ans Gate kommen. Das bedeutet, dass wenn kurzfristig jemand doch nicht kommt werden sie mitgenommen. Am Gate wurde uns dann angeboten, wenn wir mit dem Zug mach Frankfurt fahren und von dort fliegen erhalten wir 250€ pro Person. Kurz haben wir überlegt, aber – mit der Bahn? Lieber nicht. Außerdem war unser Koffer schom verladen. Wir wären dann statt um 10:00 vier Stunden später angekommen.
Wir haben dann ausgemacht, dass Leo und ich schonmal fliegen. Vielleicht finden sich ja andere Passagiere, die das Angebot annehmen. Umd so war es dann auch. Marina und Patrick konnten doch mit. Somit fliegen wir jetzt wie geplant aber etwas gestresster mit einer halben Stunde Verspätung in die Hauptstadt.
Positiver Nebeneffekt: heute Abend ist DFB Pokal Finale FC Bayern gegen BVB Dortmund.
Wir freuen uns.
image

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen