Kaiserairways

Weiterreise nach  Bonaire

Nach einem sehr ruhigen Nacht und einem ausgewogenen Frühstück sind wir aufgebrochen zum Terminal. Da wir mein Gepäck hatten konnten wir direkt durch die Sicherheitskontrolle und waren schon 20 Minuten nach dem Verlassen des Hotels am Gate. Kurz vor dem Boarding wurden wir am Gate sehr herzlich von Dorette und Stefan empfangen.

Der Flug verlief auch ohne Probleme. Einzig die Zwischenlandung in Aruba war etwas nervig, weil wir den Flieger verlassen mussten und nochmal durch die Sicherheitskontrolle.

Auf Bonaire angekommen waren wir etwas nervös, ob unser Gepäck die Nacht in Amsterdam überlebt hat. Aber es kamen alle drei Koffer heil an.

Der Empfang im Buddy Dive Resort war auch sehr freundlich und professionell. Unser Apartment hat sogar Meerblick,wie wir es angefragt hatten.

Gerade genießen wir unser Ankunfts-Urlaubs-Bier. Was wir aber schon gelernt haben: man muss hier ganz schön entschleunigen.

Jetzt geht er los der Urlaub!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen