Kaiserairways

Tagesausflug mit dem Motorroller

Da heute mal wieder ein tauchfreier Tag war haben wir beschlossen einmal die Insel zu erkunden. Wir haben uns dazu einen Motorroller gemietet und sind losgefahren. Schon etwas komisch, auf der linken Seite zu fahren. Vor allem bei den mehrspurigen Kreisverkehren. Da wir kein Risiko eingehen wollten sind wie einfach immer wieder bei der ersten Ausfahrt aus dem Kreisverkehr raus gefahren, haben umgedreht und wieder rein. Ist zwar etwas umständlich, aber doch wesentlich entspanter, wie im Linksverkehr rechts abzubiegen. Generell sind wir einfach gemütlich gefahren, dann ging das schon.
Gleich morgens haben wir die Big Buddha Statue besichtigt. Eine ca. 25m hohe Skulptur, die auf einem Berg steht (bzw. sitzt). Von dort oben hat man einem herrlichen Ausblick.

20150316_093128 20150316_093136 20150316_104812 20150316_114805 20150316_133036 20150316_133252 20150316_141621

Danach ging es in eine Touristen Hochburg namens Kata Dort fühlte man sich schon etwas wie am Ballermann. Eine lange Promenade mit vielen Shops, Restaurants und Bars und auf der anderen Seite der langezogene Strand. In einer der Bars war eine künstliche Welle, bei der ich mich als Surfer versucht habe (siehe Bilder). Weiter ging es entlang der Küstenstrasse. Wir haben überall dort Pause gemacht, wo es uns gefallen hat. Zum Beispiel an einem kleinen Strand mit nur wenigen Besuchern.
Wir freuen uns morgen aber wieder auf unsere letzten 2 Tauchtage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen